Referenzdetails

Neuverlegung einer Wasserleitung bei Neureut

 

Wasserversorgung

Wasserversorgung Bayerischer Wald
Fachbereich: Wasserversorgung

Auftraggeber

Wasserversorgung Bayerischer Wald

Pater-Fink-Straße 8
94469 Deggendorf

Ansprechpartner

Herr Hermann Gruber
Werkleiter
Tel.: 0991 29 64 0

Projektbeschreibung

Transportleitung vom Pumpwerk Neureut zum Schacht Aigenstadl.

Ersatz der bestehenden korrodierten Versorgungsleitung. Die Leitung wurde im wesentlichen in privaten Grundstücken verlegt. Die Grundstücksverhandlungen konnten in 3 Ortsterminen abgeschlossen werden. Die Querung der Gemeindestraßen erfolgte in offener Bauweise. Die Kreisstraße wurde mittels Stahlrohrpressung gequert. Große Höhenunterschiede mit Geländeneigung bis 35 % mussten überwunden werden. An den Hoch- und Tiefpunkten wurden Entlüftungs- oder Entleerungsschächte errichtet.

Druckstufe PN 40

Ausführungsdaten

Rohrleitung

Trinkwasserleitung
duktiles Gussrohr

Material

DN 250, GGG, PN 40

Länge

2450 m

Ingenieurleistungen HOAI 2009

§ 40: Lph 1- 9
2.8.8.: örtl. Bauüberwachung

Planungszeitraum / Bauzeit

2008
2009 - 2010

Projektkosten

1.012.000 € brutto

Planung

Dipl.-Ing. (TU) Dionys Stelzenberger

Bauoberleitung / örtl. Bauüberwachung

Dipl.-Ing. (TU) Dionys Stelzenberger

Sonstiges

Arbeiten im Wasserschutzgebiet
Querung Kreisstraßen
Armaturenschächte