Referenzbild
Referenzbild

Referenzdetails

Bebauungsplan für ein Allgemeines Wohngebiet im Markt Au

Bauleitplanung

Auftraggeber

Markt Au i. d. Hallertau

Untere Hauptstraße 2
84072 Au i. d. Hallertau

Projektbeschreibung

Im Ortsteil Abens der Marktgemeinde Au i. d. Hallertau bestand die Herausforderung im Außenbereich eine flächen- und umweltverträgliche Bebauungsplanung für Einfamilienhäuser zu gestalten. Innerhalb des ca. 1,7 ha großen Geltungsbereich wurden jedoch nicht nur unterschiedlich große Grundstücke für die Wohnbebauung berücksichtigt, sondern auch eine Fläche zur Niederschlagswasser-Rückhaltung integriert.
Aufgrund der Hanglage im Norden, oberhalb des Baugebietes, wurde ein Graben ausgebildet werden, um abfließendes Hangwasser des oberhalb liegenden Ackers aufzufangen und gesichert in das im Süden befindliche Regenrückhaltebecken abzuleiten.
Die verfügbare Planfläche wurde durch die organische Ausbildung des öffentlichen Verkehrsraum optimal ausgenutzt, sodass 26 Grundstücke zwischen 400 bis 630 m2 geschaffen werden konnten.
Darüber hinaus ist ein bewusster Umgang mit dem Schutzgut Boden als auch Wasser sehr wichtig. Aus diesem Grund werden die Höhenbezugspunkte bzw. die Gebäudehöhen bestmöglich an das Gelände angepasst, um unnötige Erdbewegungen und Eingriffe in die Natur zu vermeiden.

Ausführungsdaten

Planungszeitraum

2018

Planung (Personen)

Ulrich Voerkelius

Plangebietsgröße

17.000 m²

Referenzbild
Referenzbild
Nach oben