Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild

Referenzdetails

Hochwasserschutz im Ortsteil Forst

Wasserbau
Fachbereich: Wasserbau

Auftraggeber

Gemeinde Moosthenning

Rathausweg 2
84164 Moosthenning

Ansprechpartner

....

Projektbeschreibung

Die Ortschaft Forst in der Gemeinde Moosthenning hat bei Starkgewitterereignissen ein wiederkehrendes Hochwasserproblem. Die Projektplanung kombiniert Rückhaltemaßnahmen mit technischen Maßnahmen an Schlüsselstellen um einen wirksamen Hochwasserschutz für die Ortschaft zu erstellen.

Eine besondere Herausforderung stellt die Topographie des Einzugsgebietes dar. Forst befindet sich im Zentrum eines Talkessels. Das Hochwasserrückhaltebecken befindet sich im Herzen der Ortschaft. Durch Geländemodellierungen und technische Bauwerke muss das wildabfließende Wasser aus dem Einzugsgebiet gefasst und durch die Ortschaft geleitet werden.

Die Hochwasserschutzmaßnahmen befinden sich inmitten der Bebauung. Eine frühzeitige und weitreichende Einbindung der Anwohner während der Planungs- und Ausführungsphase, ermöglichte eine reibungslosen Projektabwicklung.

Ausführungsdaten

Untersuchte Gewässerlänge

1,3 km

Max. Scheitelabfluss

...

Rückhaltebecken

2.000 m²

Gesamtrückhalt

2.000 m²

Gesamtkosten

1.426.810,00 € brutto

Planungszeitraum

03.2016 - 11.2017

Planung

Dionys Stelzenberger, Dipl.-Ing (TU)

In Zusammenarbeit mit

....

Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Nach oben